Tuina für Therapeuten – Tuina et fascia

Wann:
4. März 2016 um 09:30 – 6. März 2016 um 14:30
2016-03-04T09:30:00+01:00
2016-03-06T14:30:00+01:00
Wo:
Seminarzentrum Langmair
Stifterstraße 6
4020 Linz
Österreich
Preis:
euro540 / Block
Kontakt:
Richard Langmair
0043 732 608828

TCM und TuinaTuina für Therapeuten

TUINA ist eine manuelle Technik und eine wichtige Behandlungsmethode innerhalb der chinesischen Medizin.

Die Workshopreihe TUINA behandelt die grundlegende Theorie und Technik und wird praxisorientiert mit zahlreichen Übungen vermittelt.
TUINA, früher auch unter dem Begriff Akupressur bekannt, bereichert unsere tägliche Arbeit durch eine einfache und wirkungsvolle Technik. Besondere Griffe wie z.B: Drücken (Kompression), Rollen (Rudikulation), Pressen (Pression) kommen zur Anwendung.
Weiterführende Techniken sind die Schröpfglas-Behandlung, die Wärmebehandlung (Moxibustion), der Gecko-Ball und die schabende Technik des Gua Sha.

Die Wirkungsweise: Mit TUINA werden Krankheiten und Beschwerden auf die Weise behandelt, indem durch die heilende Kraft der Hände und bestimmter Manipulationsverfahren auf bestimmte Punkte des Körper eine positive Beeinflussung des Energieflusses in den Energieleitbahnen stattfindet.
Besonders Erfolg versprechend wird diese Methode bei orthopädischen Erkrankungen, funktionellen Störungen und bei verschiedenen Schmerzzuständen eingesetzt….zum weiterlesen bitte hier anklicken!