Eine Methode, deren Grundlage auf dem alten asiatischen Wissen über die im menschlichen Körper verlaufenden Energieströme beruht. Stellen sich Blockaden in unserem energetischen System ein, antwortet unser Körper mit Beschwerden. Durch gezielte Deblockade und das Aktivieren der in den Energiebahnen verlaufenden Lebensenergie Chi, werden Beschwerden behandelt bzw. vorgebeugt. Das für die Akupunktmassage notwendige praktische und theoretische Wissen wird intensiv erarbeitet.

Akupunkturmassage (Grundkurs) APuM:

Eine Einführung in die Energielehre aus tradtioneller chinesischer Sichtweise und Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Nächster Termin: Fr. 23. Juni bis So. 25. Juni 2017

Inhalt:

  • Aufgaben und Topographie der Meridiane
  • Muskel-Meridianbezug
  • Die energetische Befunderhebung über den Probestrich und das Ohr
  • Die Spannungsausgleichmassage Ventral und Dorsal, in Theorie und Praxis

Ziele:

  • Therapeuten ein wirkungsvolles praxistaugliches Tool auf den Grundlagen der TCM vermitteln,  das den Behandlungserfolg unterstützt.
  • Physiotherapie, MT, Faszienbehandlung für den täglichen Praxiseinsatz.
  • Mehr Behandlungsmöglichkeiten für die Bereiche: Psychosomatik, Chirurgie, Orthopädie, Sportverletzungen, Schmerztherapie
  • Zufriedene Therapeuten – zufriedene Patienten

Für den Besuch dieses Kurses sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Dieser Kurs dient auch als Prüfungsvorbereitung und vermittelt alles Wissenswerte für die Massage-Befähigungsprüfung im Fach Akupunktmassage (APM).

  • Kosten: EUR 540,–
  • Veranstalter: Physiotherapie Richard Langmair
  • Veranstaltungsort: Seminarzentrum Langmair Stifterstraße 6 / 3.Stock, 4020 Linz

Anmeldung: bitte hier anklicken!


Akupunkturmassage (Aufbaukurs):

Akupunkturpunkte APuM

  • Kurstage: Samstag & Sonntag
  • Kosten: Euro 400,–
  • Termin: noch nicht festgelegt