Rückenschmerzen aktiv in den Griff bekommen, gesunde PatientenTipps!

Bei Rückenschmerzen aktiv handeln! Wir zeigen wie einfach es ist, damit mit den richtigen Bewegungen wieder alles gut wird! Viel Spass beim Lesen! Es heißt ja auch Bewegungsapparat und nicht Sitzapparat! Verändere so oft wie möglich deine Position, auch in Jobs wo viel gesessen wird , wie Meetings, bitte einfach den Meetingleiter auf die aktuelle Problematik aufmerksam machen, wir sehen in Betrieben immer mehr sehr viel Verständnis und Offenheit in Bezug auf gesunde Mitarbeiter. Und dass bei Problemen mit dem Bewegungsapparat, ein bewegen mit demselbigen Schmerzen und Krankenstände reduziert, einen Zustand zu erreichen in dem wir uns wohlfühlen ist doch jedermanns uns jederfraus Anliegen.Und ein hinzu zu gesunden motivierten Mitarbeiter ist dabei zu beobachten. Tipp: verwende im Wechsel zur normalen Sitzgelegenheit einen SitzBall der auf die jeweilige Körpergröße abgestimmt ist , üblich sind Durchmesser vom 55cm, 65cm, der Fachhandel berät da sicher gerne. Mit dieser neu gewonnenen Sitzgelegenheit werden nun wie spielerisch Muskeln trainiert denen man vorher nicht unbedingt so bewusst war. In relativ kurzer Zeit ist da ein sehr guter Trainingseffekt der sich wie von selbst ergibt, festzustellen. Was halten sie von dieser PatientenIdee? Probiere sie es doch bei der nächsten Gelegenheit einfach aus! In unsere Praxis erfahre sie, was sie so mit SitzBall & Co alles anstellen können um ihre Rückenschmerzen dauerhaft in den Griff zu bekommen. Um mehr Gesundheit und Wohlbefinden im Alltag zu erreichen. Über ein persönliches Feedback oder einen persönlichen Besuch in unserer Praxis freuen wir uns! Mit freundlichen Grüßen Richard Langmair Physiotherapie und Massage im Borealis Chemiepark...